Home

cropped-wsb_130x146_Wappen_klein-neu.jpg

Herzlich Willkommen!

Unsere Südweststadt bietet mitten im Grünen, auch wenn das Panoramabild dies nicht erwarten lässt, angenehmes Wohnen, Arbeitsplätze, Schulen aller Art, Kindergärten und Kindertagesstätten, gute Einkaufsmöglichkeiten, Senioreneinrichtungen, Bäder, Sportanlagen, Kultureinrichtungen und vieles mehr .

Über schnelle Verkehrsanbindungen, vielfach auch einfach zu Fuß oder per Fahrrad, erreichen Sie schnell City, Bahnhof, Zoo und Stadtgarten, sowie Kliniken und Einrichtungen zur Gesundheitsvorsorge. Kirchen unterschiedlicher Konfessionen sind neben anderen Religiösen Vereinigungen in unserm Stadtteil schon immer selbstverständlich.

Die Südweststadt bietet Lebensqualität !

Einladung zur Feier 120 Jahre Bürgerverein am 24. und 25. September 2016 im Alten Brauhof

 Im Jahr 1896 trafen sich honorige Bürger in der auf dem Brauereigelände an der Beiertheimer Allee befindlichen “Schremppschen Bierhalle”. Sie hatten zum Ziel, einen Verein zu gründen, der sich in Anlehnung an einige, bereits bestehende Bürgervereine, um die Belange ihrer Mitbürger in Fragen des Zusammenlebens in der Stadt und der Gesellschaft annehmen wollte. Die Vereinsgründer gaben dem Verein den Namen: Bürgerverein der Südweststadt Da der im Aufbau befindliche junge Stadtteil im Südwesten Karlsruhes noch nicht offiziell benannt war, übernahm die Stadt später einen Teil des Vereins- namens und nannte den neuen Stadtteil “Südweststadt”. Der Ort des Geschehens war – wie eingangs geschildert – die Schremppsche Bierhalle an der heutigen Beiertheimer Allee. Jetzt wird auch verständlich, weshalb der Bürgerverein sein Jubiläum im “Alten Brauhof”, einer der Folgeeinrichtungen der vormaligen Bierhalle feiert und nicht, wie von vielen erwartet, unter dem Wahrzeichen der Südweststadt, der beliebten Hirschbrücke!

Plakat 120 Jahre Bürgerverein Südweststadt als pdf