Wir sagen DANKE!

Anlässlich der Neugestaltung des östlichen Teils des Spielplatzes bei der Hirschbrücke hat der Bürgerverein der Südweststadt am 22. September zu einem Kinderflohmarkt eingeladen. Dieser erfreute sich, trotz anfänglicher Zurückhaltung, vieler Besucher. Einen ausführlichen Bericht und zur Bildergalerie finden Sie HIER.

Wir möchten uns für das große Interesse und den tollen Samstag bei Ihnen allen bedanken.

 

Kinderflohmarkt an der Hirschbrücke

Der Bürgerverein lädt alle Bürger und Interessierten ob Groß oder Klein am Samstag, den 22. September von 15.00 bis 17.00 Uhr zum Kinderflohmarkt auf dem Sonntagsplatz an der Hirschbrücke ein.

Kinderflohmarkt | 22. September 2018 von 15.00 bis 17.00 Uhr. Der Bürgerverein der Südweststadt freut sich auf Sie.

Grund ist die Fertigstellung des Kinderspielplatzes die mit einem geselligen Nachmittag begangen werden soll. Auf Sie wartet eine große Auswahl an Kinderbekleidung und Spielzeug, ein Kinderprogramm des Kinder- und Jugendhauses Südwest und ein Besuch der Eis-Oma am späten Nachmittag.

Wir freuen uns auf den Nachmittag mit Ihnen.

 

 

Baumaßnahme Ernst-Frey-Strasse

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

die Stadtwerke Karlsruhe planen für den August 2018 die Erneuerung der Wasserversorgungsleitung in der Ernst-Frey-Strasse. Bei Fragen zum Bauvorhaben wenden Sie sich an den Projektleiter Herrn Radtke bei den Stadtwerken Karlsruhe.

Der Bürgerverein erinnert

Der Bürgerverein der Südweststadt hat es sich im Rahmen der Kulturpflege zur Aufgabe gemacht, an ehemalige Mitbürgerinnen und Mitbürger bzw. wichtige Ereignisse in der Südweststadt zu erinnern. Es ist wichtig, die Erinnerung mit einer bestimmten Stelle in der Südweststadt nachweisbar in Verbindung bringen zu können.

Inzwischen sind es drei Erinnerungstafeln, die an berühmte Persönlichkeiten bzw. ein wichtiges Ereignis erinnern.

Bürgerverein Südweststadt | Die an Emil Nolde, der auch als Nordseemaler bekannt wurde, erinnernde Tafel finden Sie am Haus Karlstraße 80.

Die an Emil Nolde, der auch als Nordseemaler bekannt wurde, erinnernde Tafel finden Sie am Haus Karlstraße 80.

Bürgerverein Südweststadt | Der Bürgerverein wurde im der ehemaligen „Schremppschen Bierhalle“ gegründet. Sie finden die Tafel mit weiteren Einzelheiten am „Alten Brauhof“ in der Beiertheimer Allee 16a.

Der Bürgerverein wurde im der ehemaligen „Schremppschen Bierhalle“ gegründet. Sie finden die Tafel mit weiteren Einzelheiten am „Alten Brauhof“ in der Beiertheimer Allee 16a. 

Bürgerverein Südweststadt | An ihrer letzten Karlsruher Wohnadresse in der Sachsenstr. 9 erinnert der Bürgerverein an die weltberühmte Sopranistin Erika Köth.

 

An ihrer letzten Karlsruher Wohnadresse in der Sachsenstr. 9 erinnert der Bürgerverein an die weltberühmte Sopranistin Erika Köth.

 

 

Mit einem nicht zu langen Spaziergang können Sie diese drei Erinnerungstafeln besuchen.