Wegen der Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr wird in der Mathystrasse Gehwegparken erlaubt!

Der Hintergrund:

Am Karlstor beginnen ab Februar 2020 die Arbeiten zur Herstellung des Tunnelabschnittes in der Kriegsstraße. Die Einsatzfahrten der Berufsfeuerwehr können ab Februar 2020 zur Sicherstellung der schnellstmöglichen Erreichbarkeit von der Hauptwache in den Westteil der Stadt Karlsruhe nur über die Mathystraße erfolgen, da im Bereich Karlstor durch sowohl beengte Verhältnisse als auch fehlende Abbiegemöglichkeiten eine reibungslose Erreichbarkeit des Einsatzortes nicht gegeben ist.
Um die Durchfahrt für die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr zu gewährleisten, muss auf der Nordseite der Mathystraße – zwischen Karlstraße und Otto-Sachs-Straße – die Fahrbahn verbreitert werden. In diesem Bereich werden die Bordsteine angekeilt, sodass für die PKW ausgewiesener Parkraum auf dem Gehweg zur Verfügung steht.

Die Auswirkungen:

Für die Ankeilung der Bordsteine (Asphaltarbeiten) und für die Markierungsarbeiten werden auf der Nordseite der Mathystraße die Parkplätze zwischen Karlstraße und Otto-Sachs-Straße in Abschnitten gesperrt. Bis circa Oktober 2020 werden aus Sicherheitsgründen im oben genannten Bereich etwa fünf Parkplätze wegfallen.

Wann erfolgt die Sperrung?

Die Arbeiten beginnen am 20. Januar 2020 und dauern circa zwei Tage.

Kinderflohmarkt an der Hirschbrücke

Der Bürgerverein lädt alle Bürger und Interessierten ob Groß oder Klein am Samstag, den 06. Juli von 15.00 bis 17.00 Uhr zum Kinderflohmarkt auf dem Sonntagsplatz an der Hirschbrücke ein.

Aufgrund des erfolgreichen Flohmarktes im vergangenen Jahr findet auch dieses Jahr unser Flohmarkt statt. Auf Sie wartet eine große Auswahl an Kinderbekleidung und Spielzeug und ein Besuch der Eis-Oma am späten Nachmittag.

Wir freuen uns auf den Nachmittag mit Ihnen.

Wohin mit Wut und Ärger? Vom guten Umgang mit starken Gefühlen

In dieser Veranstaltung von Pia Dorwuth, Tagesmutter und Elternbegleiterin, werden praktische Hilfestellungen für typische Stress- und Konfliktsituationen mit Kindern für Väter und Mütter erarbeitet. Der Workshop wird durch das Landesprogramm Stärke gefördert.

Termine: 09.05., 16.05., 23.05. und 07.06.19 von 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr

Preise: 49 EUR pro Person und 79 EUR pro Paar

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie HIER.

Wir präsentieren: “Kunst im Park”

Einladung zu “Kunst im Park”

Kunst im Park | Rudi Fielitz zeigt am 13. Oktober 2019 um 19.30 Uhr seine Kunstwerke

Sehr geehrte Damen und Herren,

Rudi Fielitz präsentiert Kunst in der Südwest-Stadt Karlsruhe

Glas-, Licht-, Sound-Installation

Der internationale Künstler Rudi Fielitz zeigt am 13. Oktober 2018 um 19.30 Uhr eine Outdoor Glas-, Licht- und Sound-Installation in der Südwest-Stadt in Karlsruhe. Die an der Hirschbrücke, 30 Meter vom Atelier des Künstlers gelegene kleine Grünanlage wird  mit Glasobjekten, Licht und speziell dafür komponierter Musik von Max Siegmund in Szene gesetzt.

 

Wir sagen DANKE!

Anlässlich der Neugestaltung des östlichen Teils des Spielplatzes bei der Hirschbrücke hat der Bürgerverein der Südweststadt am 22. September zu einem Kinderflohmarkt eingeladen. Dieser erfreute sich, trotz anfänglicher Zurückhaltung, vieler Besucher. Einen ausführlichen Bericht und zur Bildergalerie finden Sie HIER.

Wir möchten uns für das große Interesse und den tollen Samstag bei Ihnen allen bedanken.

 

Baumaßnahme Ernst-Frey-Strasse

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,

die Stadtwerke Karlsruhe planen für den August 2018 die Erneuerung der Wasserversorgungsleitung in der Ernst-Frey-Strasse. Bei Fragen zum Bauvorhaben wenden Sie sich an den Projektleiter Herrn Radtke bei den Stadtwerken Karlsruhe.

Der Bürgerverein erinnert

Der Bürgerverein der Südweststadt hat es sich im Rahmen der Kulturpflege zur Aufgabe gemacht, an ehemalige Mitbürgerinnen und Mitbürger bzw. wichtige Ereignisse in der Südweststadt zu erinnern. Es ist wichtig, die Erinnerung mit einer bestimmten Stelle in der Südweststadt nachweisbar in Verbindung bringen zu können.

Inzwischen sind es drei Erinnerungstafeln, die an berühmte Persönlichkeiten bzw. ein wichtiges Ereignis erinnern.

Bürgerverein Südweststadt | Die an Emil Nolde, der auch als Nordseemaler bekannt wurde, erinnernde Tafel finden Sie am Haus Karlstraße 80.

Die an Emil Nolde, der auch als Nordseemaler bekannt wurde, erinnernde Tafel finden Sie am Haus Karlstraße 80.

Bürgerverein Südweststadt | Der Bürgerverein wurde im der ehemaligen „Schremppschen Bierhalle“ gegründet. Sie finden die Tafel mit weiteren Einzelheiten am „Alten Brauhof“ in der Beiertheimer Allee 16a.

Der Bürgerverein wurde im der ehemaligen „Schremppschen Bierhalle“ gegründet. Sie finden die Tafel mit weiteren Einzelheiten am „Alten Brauhof“ in der Beiertheimer Allee 16a. 

Bürgerverein Südweststadt | An ihrer letzten Karlsruher Wohnadresse in der Sachsenstr. 9 erinnert der Bürgerverein an die weltberühmte Sopranistin Erika Köth.

 

An ihrer letzten Karlsruher Wohnadresse in der Sachsenstr. 9 erinnert der Bürgerverein an die weltberühmte Sopranistin Erika Köth.

 

 

Mit einem nicht zu langen Spaziergang können Sie diese drei Erinnerungstafeln besuchen.